Weihnachtsfeier 9.12.2012

Die sehr erfolgreichen Absolventen der D-Lehrgänge

Am Sonntag, den 09.12.2012 (2.Advent), feierte die Stadt-Jugendkapelle mit ihren Familien und Freunden die traditionelle Weihnachtsfeier im gut besuchten Musikerheim.

 

Den Beginn machten die Kinder aus Bläserklasse und Nachwuchskapelle unter der Leitung von Herta Terschanski. Gekonnt versetzten sie mit Weihnachtsliedern aus aller Welt das Publikum in vorweihnachtliche Stimmung.

Gefolgt von der aktiven Kapelle unter der Leitung von Norbert Bausback und einer Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Monika Leutner, verging die Zeit bis zur Bescherung im Nu.

Denn auch der Nikolaus ließ es sich wie jedes Jahr nicht nehmen, der Stadt-Jugendkapelle einen Besuch abzustatten und die Vorkommnisse des Jahres mit Knecht Ruprecht auf amüsante und dichterische Weise zu tadeln oder zu loben.

Natürlich war auch wieder ein kleines Geschenk für jedes anwesende Kind dabei.

 

Paul Abele (Stellvertretender Vorsitzender des Blasmusikverbandes Ostalbkreis e.V.) durfte gleich 3 Jugendliche aus dem Orchester für die 10-jährige aktive Mitgliedschaft im Namen des Blasmusikverbandes ehren:Cedric Frey, Maximilian Harr, Michael Mögling

 

Der 2. Vorsitzende der Stadt-Jugendkapelle, Achim Abele, ehrte dann die sehr erfolgreichen Absolventen der D-Lehrgänge, dieses Jahr insgesamt 11 an der Zahl:

D1: Sebastian Busan, Laura Gross, Lena Hartmann, Carl Hörner, Alisa Munz, Adrian Sommer, Sarah Weiss

D2: Rebecca Groll, Matthias Domin, Pascal Schneider

D3: Lina Hörner

 

Als letztes Ereignis im Jahr 2012 spielen die Musikerinnen und Musiker am 24. Dezember um 11 Uhr beim Weihnachtsbaum am City Center.

Freitag
06.07.2018

Spiel-Spaß-Grillen

auf dem Kolpinghaus

bei Bargau

----------------------------------------------------

Samstag
22.09.2018

Altpapiersammlung

in der Weststadt in GD

Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle e.V.

Eutighofer Straße 137/2

73525 Schwäbisch Gmünd

 

Telefon:  07171 / 675 77

E-Mail:    info@sjk-gd.net

 

 

Bürozeiten:   

Mittwochs 18.30 Uhr - 20.30 Uhr (außerhalb der Schulferien)