Herbstkonzert 17.10.2010

Abwechslungsreiches Herbstkonzert mit dem Liederkranz Straßdorf am 17.10.2010 im Stadtgarten


Ein unterhaltsames Programm  - ein Querschnitt von Beethoven bis Ellington - wurde an diesem Sonntagabend im Foyer des Stadtgarten geboten.

Die Besucher wurden von Monika Leutner und Konrad Schmid durch ein schönes und abwechslungsreiches Konzert geführt.

Das neue und aus aktiven Musikerinnen und Musikern bestehende Blechbläserensemble eröffnete mit der von Dieter Linek arrangierten "Fanfare" das   Konzert , in dem dann auch der Nachwuchs zeigte, was er gelernt hat. Dazu zählte als erstes die Bläserklasse, die seit rund zwei Jahren zusammen mit der Staufer-schule besteht. Man hörte das just für die jungen Leute arrangierte "Freude schöner Götterfunken" mit dem sich der Nachwuchs an Beethoven versuchte und den lustigen "Chinese Hotsiwong". Die Nachwuchskapelle unter der Leitung von Herta Terschanski war dann gleichfalls mit drei gut gelernten Melodien an der Reihe.

Drei jazzige Arrangements von  Dieter Linek waren dann unter Leitung von Norbert Bausback vom neuen Blechbläserensemble zu hören. Es bot die bekannten Jazz-arrangements über den "Basin-Street-Blues" und "After you`re gone" gekonnt und gefällig dar und erhielt dafür großen Beifall. Dann jedoch kamen auch wieder die Freunde der konzertanten Blasmusik nicht zu kurz. Für sie hatte Norbert Bausback mit der Stadt-Jugendkapelle viel Unterhaltsames und Schwungvolles und auch Anspruchsvolles einstudiert. Als Beginn dazu "Israel Shalom", das variantenreich und stimmungsvoll mit vielfältigen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten in das Land des Vorderen Orients entführte. Die Vielseitigkeit des bekannten Komponisten für Blasmusik Jacob de Haan wurde dann bei den abwechslungsreichen Melodien von "Ross Roy" erlebbar. Und mit "Caravan" von Duke Ellington , dem Großmeister des Jazz, führte die Stadt-Jugendkapelle ein Paradestück aus ihrem Repertoire vor. Dazu kamen dann schön und ausgewogene Saxofon- und Tenorhorn-Sätze, bei denen die jungen Musiker solistische Qualitäten unter Beweis stellten. Auch dafür gab es den verdienten Beifall.

Ein weiterer musikalischer Leckerbissen im Konzert war aber auch der Männerchor vom Liederkranz Straßdorf unter der Leitung von Jens Ellinger. Mit zwei Weisen erfreute der Gesamtchor, und die Singgruppe ließ unter anderem den kleinen, grünen Kaktus auf`m Balkon hochleben, sang schön wie die Prinzen "Küssen verboten" und gab zum Besten, was an Herbert Grönemeyers "Männer " so alles lobenswert ist. Da war der Beifall auch sehr groß und verdient.

Freitag
06.07.2018

Spiel-Spaß-Grillen

auf dem Kolpinghaus

bei Bargau

----------------------------------------------------

Samstag
22.09.2018

Altpapiersammlung

in der Weststadt in GD

Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle e.V.

Eutighofer Straße 137/2

73525 Schwäbisch Gmünd

 

Telefon:  07171 / 675 77

E-Mail:    info@sjk-gd.net

 

 

Bürozeiten:   

Mittwochs 18.30 Uhr - 20.30 Uhr (außerhalb der Schulferien)